PV Aktivitäten

PV Welttag der Kranken

Welttag der Kranken am 11. Februar 2017 in Schwalmstadt Trutzhain

Am 11. Februar begehen wir den Welttag der Kranken. Er hat seinen Ursprung in Frankreich. Am diesem Tag feiern wir das Fest Unserer Lieben Frau von Lourdes. Weil Johannes Paul II. eine tiefe und persönliche Verbindung mit diesem Ort hatte, berief er einen Tag der Kranken, der am liturgischen Gedenktag der Gottesmutter Maria von Lourdes gefeiert wird. Nach Lourdes pilgern jedes Jahr tausende Menschen aus der ganzen Welt, um eine Heilung der Seele und des Körpers durch die Fürbitten der Madonna von Lourdes bei Gott zu erbeten. Es ist weltbekannt, dass dort viele Menschen Wunder erlebt haben und bis jetzt erleben können. Aus diesem Geschehen ist der heutige Welttag der Kranken geworden. Auch wir haben in unserem Pastoralverbund die Wallfahrtskirche, in der unsere Quinauer Madonna auf uns wartet und für uns bei dem Sohn die Bitten vorstellt. So möchten wir alle unsere lieben Kranken und Senioren der Pastoralverbundgemeinden zum feierlichen Lourdes-Gottesdienst einladen.

Am Samstag, 11. Februar 2017 um 15.00 Uhr in der Maria Hilf Kirche zu Trutzhain feiern wir die Heilige Messe mit der Krankensalbung und mit dem Lourdes-Segen. Anschließend findet ein kleiner Empfang mit Kaffee, Tee und Kuchen im Pfarrheim statt.

Der Lourdes – Segen ist ein eucharistischer Segen. Der Priester geht durch die Kirche mit dem Allerheiligsten Sakrament in der Monstranz und segnet jeden Einzelnen. Es wäre schön, wenn die Kranken und Senioren unserer Gemeinden diese Chance auch bei uns bekommen. Deshalb lade ich herzlich zu diesem Gottesdienst ein. Ich bitte die Familien, Betreuer und Leiter der Pflegeheime auf der Ebene des Pastoralverbundes darum, dass Sie unseren lieben Kranken und Senioren, diese Feier ermöglichen und eventuell einen Fahrdienst organisieren.

  •  
    Marienfeste
     
    PV Gebetsnacht
     
    Taize Andacht
     
    Familiengottesdienst
     
    PV Seniorennachmittag
     
  •  
    Beichtgelegenheit
     
    Stiftung "Frauen in Not"
     
    PV Zeltlager
     
    Ehe-Familienbaratung
     
    Ministrantentreffen
     
  •  
    Krankenbesuch
     
    Christliches Begräbnis
     
    Ewige Anbetung
     
    Gottes Wort
     
    EKO Vorbereitung 2017
     
 

Kontakt

Pastoralverbund

Maria Hilf Schwalmstadt

Steinweg 51
34613 Schwalmstadt

Tel. 06691-3227

Fax: 0661-6099

PV Büro - Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr


Dienstag, Donnerstag: 16.00 - 18.00 Uhr



In den Schulferien:


Dienstag, Donnerstag: 15.00 - 18.00 Uhr

 

Gottesdienste

Samstag 16.00 Uhr Vorabendmesse am 1. und 3. in Schrecksbach. St. Bonifatius
Samstag 16.00 Uhr Vorabendmesse am 2. und 4. in Oberaula, Herz Jesu
Samstag 17.00 Uhr Vorabendmesse in Jesberg, St. Bonifatius
Samstag 18.00 Uhr Vorabendmesse in Frielendorf, St. Johannes der Täufer
Samstag 18.00 Uhr Vorabendmesse in Gilserberg, Maria Hofbauer
Sonntag 09.30 Uhr Heilige Messe in Trutzhain, Maria Hilf
Sonntag 10.15 Uhr Heilige Messe in Treysa, Hl. Geist
Sonntag 10.30 Uhr Heilige Messe in Neukirchen, St. Adalbert
Sonntag 11.00 Uhr Heilige Messe in Ziegenhain, St. Josef
Sonntag 11.00 Uhr Heilige Messe in Zimmersrode, St. Peter
Dienstag 18.00 Uhr Heilige Messe in Frielendorf, St. Johannes der Täufer
Mittwoch 10.00 Uhr Heilige Messe in Jesberg, St. Boniatius
Mittwoch 18.00 Uhr Heilige Messe in Ziegenhain, St. Josef
Mittwoch 18.00 Uhr Heilige Messe in Treysa, Hl. Geist
Donnerstag 09.30 Uhr Heilige Messe in Trutzhain, Maria Hilf
Donnerstag 18.00 Uhr Heilige Messe in Zimmersrode, St. Peter (im Wiinter um 17.00 Uhr)
Freitag 09.00 Uhr Heilige Messe in Treysa, Hl. Geist
Freitag 18.00 Uhr Heilige Messe in Neukirchen, St. Adalbert
 
 

© Pastoralverbund Maria Hilf, Schwalmstadt